Heftarchiv

Ausgabe 2-2010

TITEL
Porsche 911 Carrera 3.2 Flachbau
Die Mode der Elfer mit flachem Vorbau kam aus dem Rennsport, wo aerodynamisch optimierte Porsche 935 die Konkurrenz in Grund und Boden fuhren und in Sachen Outfit die Gesetzeeshüter der FIA in den Wahnsinn trieben. Schnell schwappte der neue Look von der Piste auf die Straße, ihren Höhepunkt feierte die teure Mode-Erscheinung in den exczessiven 80er-Jahren, wo in Sachen Styling (leider) fast nichts unmöglich war. Damals wie heute heftig diskutiert: Darf ein echter 911 so rumlaufen?

Ausgabe ansehen

Ausgabe 1-2010

TITEL

Klassische Einsteiger-Porsche
Ähnlich und doch anders: Ein Jahr lang liefen 924 und 912 E parallel vom Band und bildeten mit völlig unterschiedlichen technischen Konzepten den günstigsten Einstieg in die Porsche-Modellpalette. Am sympathischen Preis und hohen Spaßfaktor hat sich bis heute nichts geändert.

Ausgabe ansehen

Ausgabe 4-2009

TITEL
Halb-Blut - Porsche 911 Sportomatic
Ein Porsche ohne Kupplungspedal, das klingt für viele nach Liebesentzug und Lustfeindlichkeit – aber sie tun dem Elfer Automatik Unrecht. Der 911 Sportomatic sollte den wichtigen US-Markt mit dem Thema Sport und Komfort erobern. Und er machte seine Sache gar nicht mal schlecht. Ganz nebenbei war die Halbautomatik auch noch für Siege im Langstreckenrennsport gut. Also was denn nun? Eine Ausfahrt soll klären, was dran ist am schlechten Ruf der Sportomatic.

Ausgabe ansehen

Ausgabe 3-2009

TITEL
Wie einst im Mai - Porsche 911 2.8 RSR in erster Hand
1973 griff Hanspeter Z. zur schärfsten Elfer-Waffe, die Porsche liefern konnte. Mit seinem 911 2.8 RSR, Nummer  44 von nur 49 gebauten Fahrzeugen, ging es fortan auf die Piste, der anschließende Winterschlaf des seltenen Renn-Elfers dauerte fast 30 Jahre. Heute rennen sie wieder. Die Geschichte einer einmaligen Langzeit-Beziehung und Auftakt einer neuen PORSCHE FAHRER-Serie: Porsche-Geschichten aus erster Hand.

Ausgabe ansehen

Ausgabe 2-2009

TITEL
Volle Ladung - Porsche 911 Turbo Abenteuer aus dem Redaktionsfuhrpark
Eigentlich fühlte sich PORSCHE FAHRER Autor Hans Neubert nur ein bisschen zu sehr gepampert und gelangweilt von seinem automobilen Alltag. Eigentlich. Dann verfiel Herr Neubert dem in seinen Augen gefährlichsten Auto der Welt und erlebte bei einsetzendem Ladedruck, was es heißt, die Turbo-Faust im Nacken zu spüren. Ein Erlebnisbericht aus dem Grenzbereich von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen. Und eigentlich eine Liebeserklärung an den 911 Turbo.

Ausgabe ansehen

Ausgabe 1-2009

TITEL
Mittendrin statt nur dabei - 40 Jahre VW-Porsche914/4
Der VW-Porsche 914/4 feiert seinen 40sten Geburtstag, Jedermanns Liebling ist er deshalb aber noch lange nicht. Sein VW-Erbe und das radikale Design polarisieren noch immer, aber in einer Beziehung sind sich Liebhaber und Verweigerer dann doch einig: In dem Mittelmotor- Sportler steckt ganz viel Porsche. Wir erzählen die Geschichte des einmaligen Gemeinschafts-Projekts und warum es sich lohnt, einen 914/4 zu besitzen.

Ausgabe ansehen

In Ausgaben suchen/ filtern


Filter zurücksetzen

Ausgaben nachbestellen?

Sie wollen einzelne Ausgaben nachbestellen?
Hier geht's direkt zum Shop!

Ausgaben nachbestellen