Ausgabe 2-2007

Erscheinungsdatum 20.06.2007

Inhalte

TITEL
Hai-Light – Porsche 928
So neu, so anders, so groß, so gut: Vor 30 Jahren debütierte auf dem Genfer Salon der Porsche 928. Ein schneller, bequemer Gran Turismo, der mit ungewohnter Größe und wassergekühltem V8-Frontmotor mit allen großen Traditionen brach und trotz unbestreitbarer Qualitäten an der größten aller Aufgaben scheiterte: das Erbe des 911 anzutreten.

REPORT
Gute Zeiten, echte Zeiten- Besuch bei Anatole Lapine
Der ehemalige Porsche Chef-Designer Anatole Lapine blickt zurück auf ein bewegtes Leben und erzählt, wie der Porsche 928 in Form gebracht wurde. Mit seiner Aussage, dass man sich noch in 30 Jahren mit dem 928 auseinandersetzen würde, sollte er Recht behalten.

RESTAURIERT
Rot-Star - Porsche 356 C Cabriolet
Ein frisch entflammter 356 Cabrio-Liebhaber stürzte sich mit dem Anspruch „Note 1“ in seine erste Restaurierung. Perfektion ist aber teuer...

MOTORSPORT HISTORIE
Ring-Geist – 80 Jahre Nürburgring
Der Nürburgring wird 80 Jahre alt. Ein Rückblick auf die großen Momente und Siege der Firma Porsche in der „Grünen Hölle“. Einen großen Teil seiner bewegten Geschichte haben die Zuffenhausener Sportwagenschmiede und Ihre Gründer mitgeschrieben.

CLUB-ATMOSPHÄRE
Elfer-Freunde sollt Ihr sein- „Carrera RS Freunde“
Die Interessengemeinschaft der „Porsche Carrera RS Freunde“ ist zwar noch jung an Jahren, beschäftigt sich aber ausgerechnet mit dem Elfer, der als Erster in den Rang eines Liebhaberfahrzeugs aufrückte. Eben mit dem Carrera RS.

MADE BY PORSCHE
Projekt-Steurer – Bus B32
Carrera-Sechszylinder in einen VW-Bus zu bauen, ist keine Erfindung des neuen Jahrtausends. Porsche selbst kam zuerst auf die Idee und baute zunächst aus rein zweckmäßigen Gründen sehr heiße Bullis. Mitte der 80er war der Porsche B32 ein wahrlich erschreckend schnelles Fahrzeug.

SPORT-SCHAU
Fiesta Mexicana – Carrera Panamericana
Staub, Hitze, Sand und Kakteen. Die berühmte Carrera Panamericana ist eines der letzten wahren Abenteuer des historischen Rennsports. Die Porsche sind hier zu Hause. Aber gilt das auch für ihre Fahrer?

TECHNIK
Runde Sache – Felgen reparieren
Bordsteinschäden sind ärgerlich, besonders wenn man Alufelgen aufgezogen hat. Doch der Freund des flotten Youngtimers muss jetzt nicht gleich auf Stahlräder zurückrüsten, verspricht zumindest ein Alufelgen-Reparaturset. Wir prüfen nach, ob hier Hoffnung schimmert –oder noch mehr Unglück.

HAPPY END
Ein Mann, ein Ort - Automuseum „Der kleine Lemgoer“
Genug ist genug. Als beinahe jede Garage im nahen Umkreis gemietet, die Werkstatt voll und die Leidenschaft noch immer groß war, baute sich Porsche-Enthusiast Klaus-Otto Räker sein eigenes Museum. Und empfängt seit 15 Jahren jeden Sonntag dort Besucher.

Zurück