15.01.2018 22:00

Der Rennfahrer starb im Alter von 86 Jahren

Porsche trauert um Dan Gurney

Porsche trauert um Daniel Sexton Gurney. Der Rennfahrer und Formel-1-Pilot ist am 14. Januar 2018 im Alter von 86 Jahren verstorben. Porsche verdankt Gurney seinen einzigen Erfolg als Fahrzeughersteller in der Formel-1-Weltmeisterschaft: 1962 gewinnt er den „Grand Prix von Frankreich“ in Rouen auf einem Porsche 804 mit Achtzylindermotor.

Weiterlesen …

11.01.2018 11:43

Porsche erzielte 2017 ein Verkaufsplus von vier Prozent

Noch einmal mehr

Porsche hat seine Verkäufe im vergangenen Jahr noch einmal steigern können. Rund 246.000 Fahrzeuge lieferte das Unternehmen weltweit an Kunden aus. Damit übertraf Porsche den Rekordwert von 2016 noch einmal um vier Prozent. Das ist ein Zuwachs von 8600 Fahrzeugen. Die Entwicklung verlief regional etwas unterschiedlich. Vor allem in China legte man zu, in Deutschland gab es ein Minus.

Weiterlesen …

03.01.2018 11:49

Weihnachts-Gewinnspiel 2017

Herzlichen Glückwunsch

Manche Dinge ändern sich zum Glück nie. Wie jedes Mal, wenn sich das Jahr seinem Ende neigt, wollten wir Ihnen eine Freude bereiten und Geschenke mit auf den Weg geben. 16 Preise warteten auf glückliche Gewinner.

Weiterlesen …

16.12.2017 21:49

Porsche widmet dem Neuzugang eine Sonderausstellung

Nr. 57 lebt

Er fehlte noch in der Sammlung, ein Porsche mit der Typbezeichnung 901: Nach drei Jahren Restaurationszeit hat das Werk einen der ganz frühen Ausführungen des Porsche 911 fertiggestellt. Es ist der 57. Wagen, der gebaut wurde. Das Porsche-Museum widmet ihm eine Sonderausstellung.

Weiterlesen …

11.12.2017 09:16

Porsche gibt Ausblick auf 2018

GT-Sport im Focus

Porsche wird in der kommenden Saison mit vier Porsche 911 RSR in Le Mans an den Start gehen, wie überhaupt der GT-Sport im Mittelpunkt stehen wird. Und der Porsche 919 Hybrid soll noch nicht ganz in den Ruhestand gehen. Auf seiner „Night of Champions“ in Weissach gab es einen ersten Ausblick auf die Motorsportsaison 2018.
Wie erwartet wird Porsche nach dem Rückzug aus der LMP-1-Klasse sein Engagement im GT-Sport stark ausweiten. Dazu gehört das bisher größte GT-Werksengagement in Le Mans.

Weiterlesen …

10.12.2017 14:05

- Promotion -

Windbreaker im 70er Jahre Stil

Ob nach dem Rennen über dem Overall oder bei der Ausfahrt im Klassiker, eine Windjacke ist immer ein praktischer Begleiter. Wenn er dazu noch stilecht ist, um so besser: der klassische Windbreaker aus leichtem Nylonmaterial im berühmten MARTINI RACING Design, mit Streifen in den legendären MARTINI Farben, gesticktem MARTINI RACING patch und MARTINI RACING-Druck auf dem Rücken.

Weiterlesen …

08.12.2017 16:14

Berge, Kurven, Fahrer-Glück

PORSCHE FAHRER Leserreise 2018

2018 begeben wir uns auf die sechste PORSCHE FAHRER-Leserreise. Unser Reiseziel führt wieder in die Tiroler Alpen. Im 4-Sterne-Superior Hotel & Resort Defereggental stehen elf aktuelle 911 Cabrios und drei Targa für Touren bereit.

Weiterlesen …

07.12.2017 07:55

Im Carrera Cup wird sich in der neuen Saison vieles ändern

Wechsel zur GT-Masters

Nach dem Rückzug aus der großen Prototypenklasse in der Langstreckenweltmeisterschaft wird Porsche sein Engagement im GT-Sport verstärken. Der 911 RSR geht in der kommenden Saison erstmals auch an Kundenteams. Damit werden auch mehr 911 RSR in der Langstreckenmeisterschaft unterwegs sein. Und im Unterbau des GT-Motorsports von Porsche, dem Carrera Cup, gibt es einige Änderungen.

Weiterlesen …

05.12.2017 20:34

Porsche verlängert Verträge von zwei wichtigen Managern

Take five

Kontinuität bei Porsche: Der Aufsichtsrat hat die Verträge von zwei wichtigen Managern im Haus verlängert. Der Vorstand für Vertrieb und Marketing, Detlev von Platen, und der Vorstand für Personal- und Sozialwesen, Andreas Haffner, bleiben für fünf weitere Jahre. Von Platen ist seit November 2015 Mitglied des Porsche-Vorstands, Haffner seit Oktober 2015.

Weiterlesen …

20.11.2017 09:20

Bahrein war das letzte Rennnen für den Porsche 919 Hybrid

Abschied aus der Langstrecke

Es war der letzte Auftritt für den Porsche 919 Hybrid und das LMP-1-Team in der Langstreckenweltmeisterschaft (WEC).  Porsche verabschiedete sich mit zwei Podestplätzen beim letzten Lauf in Bahrain aus der Serie. Toyota holte mit dem TS 050 #8 den Rennsieg. Bei dem ereignisreichen Finale 2017 kamen die bereits vor zwei Wochen zu Weltmeistern gekürten Fahrer Earl Bamber, Timo Bernhard und Brendon Hartley mit dem 919 Hybrid #2 auf Platz zwei.

Weiterlesen …

Kategorien

  • Übersicht