Neue Workshops 2019

22.01.2019 16:28

Jetzt Teilnahmeplätze sichern!

Unsere Technik-Workshops für das Jahr 2019 stehen unter dem Motto "Werterhalt". Wie kann der Porsche fachgerecht gepflegt und erhalten werden, wo gibt es Potenzial für Verbesserungen. Wie in der Vergangenheit ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Es heisst also schnell den Terminkalender checken und zu unseren Workshops anmelden!

Lack - Richtig pflegen
Der erste Workshop befasst sich mit dem Thema Lackpflege. Semir Kunic zeigt, mit welchen Mittel und welchen Methoden man den Lack am besten konserviert und schützt. Dazu kommen auch einige praktische Übungen für die Teilnehmer.
Der Workshop findet am Samstag, 6. April, von 13.30 bis 17.30 Uhr bei P&V Autopflege, Nordring 32 in 665719 Hofheim am Taunus statt.

Motor - Besser machen
Umgang mit luftgekühlten Motoren lautet der zweite Workshop. Matthias Höing wird zeigen, worauf bei Überholung und Wartung geachtet werden sollte und wo es Möglichkeiten gibt, die Motoren mit überschaubarem Einsatz besser zu machen. Auch hier wird es praktische Demonstrationen geben.
Der zweite Workshop findet am Samstag, 22. Juni, von 13.30 bis 17.30 Uhr bei Höing Motoren, Holzkoppel 1 in 22869 Schenefeld statt.

Karosserie - Korrekt erhalten
Der Porsche 911 gilt als langlebiges Fahrzeug, doch im Alter sollte einigen Punkten besondere Aufmerksamkeit
geschenkt werden. Bei Early911S zeigen die Spezialisten, welche Ecken des Elfers bis zur Baureihe 993 das
sind und wie beim Erhalt der Substanz vorzugehen ist.
Der letzte Workshop findet am Samstag, 14. September, von 13.30 bis 17.30 Uhr bei Early911S, Westring 416-418 in 42329 Wuppertal statt.

 

Der Preis pro Workshop beträgt für unsere Abonnenten 129 Euro, für Nichtabonnenten 149 Euro. Im Preis inbegriffen ist die Verpflegung vor Ort mit Getränken und Snacks, jeder Teilnehmer bekommt außerdem ein Exemplar „Porsche 911“, erschienen im HEEL Verlag, geschenkt. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt (Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen).

Bei Fragen zu den Workshops oder zur Anmeldung: Mail an service@pf-magazin.de.

 

Jetzt anmelden!


Zurück