Dezember 2010

25.12.2010 14:08

Hans Herrmann über seinen Sieg im Jahr 1970 in Le Mans - Teil 4

Das wichtigste Jubiläum

Der Sieg in der Regenschlacht 1970 in Le Mans war eine Mischung aus taktisch geprägter Zurückhaltung und Konstanz. „Ich habe mit Porsche vorher nie einen Vertrag gehabt. Erstmals gab es bei Porsche Austria 1970 zwei Blätter. Für mich stand fest, ich höre nach der Saison auf. Das wusste niemand, nicht einmal meine Frau.“ Für Hans Herrmann war 2010 nicht nur das Le-Mans-Jubiläumsjahr. Auch ein wichtiges privates Ereignis gab es zu feiern.

Weiterlesen …

18.12.2010 21:15

Sommerfest 2011 findet in der Klassikstadt Frankfurt statt

Der POGC zieht um

Der Porsche Owners Club Germany (POCG) wechselt seinen Standort. Seit dem ersten Sommertreffen im Jahr 2006 war der Club jedes Jahr im Schloss Schönborn in Heusenstamm zu Gast gewesen. Nun zieht man weiter: Die fünfte Auflage soll am Sonntag, 19. Juni, in der gerade erst eröffneten Klassikstadt in Frankfurt stattfinden.
Das Rahmenprogramm ist noch nicht final denn es ist bis dahin ja auch
noch etwas Zeit. Die Anmeldeliste für POCG Mitglieder ist ab Januar 2011 online.

Hier stehen die Infos zum POCG-Sommerfest 2011

Weiterlesen …

15.12.2010 22:03

Das Patheon in der Schweiz zeigt die beiden ältesten Porsche 356

Kleine Ahnenforschung

Das Pantheon Basel, Forum für Oldtimer, zeigt bis zum 3. April 2011 die Sonderausstellung Porsche. Es ist die siebte Sonderausstellung, die seit der Eröffnung im Jahr 2008 im Pantheon zu sehen ist. Unter den gut 40 Exponaten befinden sich einzigartige Exemplare. So kann der älteste noch erhaltene seriengefertigte Porsche besichtigt werden – es ist das Modell 356, Gmünd 003, ein 1949 in Österreich und der Schweiz gefertigtes Cabrio. Gleich daneben steht mit dem 356, Gmünd 052 das letzte in dieser Serie gebaute Fahrzeug, ein Coupé. 

Weiterlesen …

13.12.2010 17:06

Das Elferteam-Forum legt seinen vierten Kalender auf

Zu Weihnachten unter dem Baum

Es bot sich einfach an. So viele gute Bilder, so viele engagierte Fotografen. In diesen Tagen geht der neue Jahreskalender des Elferteams in die Post. Es ist das vierte Mal, dass dieses Internetforum mit Bildern seiner Mitglieder so eine Aktion startet. Welches Motiv die einzelnen Monate illustriert, stellt immer eine Überraschung dar, denn eine Vorschau im Forum gibt es nicht. Grafik-Designer Matthias Wahl, der im Elferteam aktiv ist, gestaltet die Seiten und wählt die Bilder mit aus. Im kommenden Jahr wird es psychedelisch. Porsches legendärerer Pascha-Bezugstoff kommt als Gestaltungselement zu Ehren.

Weiterlesen …

11.12.2010 23:04

Porsche Motorsport verstärkt sich für 2011 auf neun Fahrer

Marco Holzer neu im Team

Porsche Motorsport verstärkt sich für die Motorsport Saison 2011. Der Werksfahrerkader wächst von acht auf neun Piloten. Nach seiner dreijährigen Ausbildungszeit als Porsche-Junior erhält Marco Holzer einen Vertrag als Werksfahrer. Jörg Bergmeister, Timo Bernhard, Romain Dumas, Wolf Henzler, Marc Lieb, Richard Lietz, Patrick Long und Patrick Pilet sind auch 2011 weiterhin unter Vertrag.

Weiterlesen …

11.12.2010 20:14

Porsche stellt den GT-Rennwagen für die Saison 2011 vor

Neuer 911 RSR geht an den Start

Noch kein Weihnachtsgeschenk? Porsche hat die neue Version der Rennwagens 911 GT3 RSR für die Saison 2011 vorgestellt. Er kann ab sofort für 410.000 Euro plus Mehrwertsteuer bestellt werden. Wer kein neues Auto möchte, kann seinen 2010er RSR mit einem Upgrade-Paket auf den Stand des aktuellen Modells bringen. Die Liste der verbesserten Details ist umfangreich.

Weiterlesen …

10.12.2010 09:36

Morgen feiert der Designer des Porsche 911 seinen runden Geburtstag

Ferdinand Alexander Porsche wird 75

Ferdinand Alexander Porsche, der Schöpfer der Ur-Form des Porsche 911, feiert morgen seinen 75. Geburtstag. Und dieser Wagen steht auch heute noch als Sinnbild für das Unternehmen selber. Mögen Cayenne, Panamera, Boxster und Cayman gute Wagen sein. Porsche ist auch nach bald einem halben Jahrhundert, der Ur-Elfer wurde auf der IAA 1963 präsentiert, ohne dieses Fahrzeug nicht denkbar. „Butzi“ Porsche, wie er auch genannt wird, zeichnete für das Unternehmen unter anderem auch den 904 Carrera GTS.

Weiterlesen …

06.12.2010 22:52

Sonderaktionen im Porsche-Museum

Blick in die Musuemswerkstatt

Weihnachten macht es möglich: In der Vorweihnachtszeit werden im Porsche-Museum Türen und Bereiche geöffnet, die sonst nicht für die Besucher zugänglich sind. Den ganzen Dezember lang lockt das Museum mit Sonderaktionen. Zwei besonders interessante finden am Freitag, 11. Dezember, und Dienstag, 21. Dezember, statt. Die Museumswerkstatt hat geöffnet. Normalerweise können die Besucher Werkstattleiter Kuno Werner und seinen Mitarbeitern Ewald Pfurtscheller und Walter Layer nur durch die Scheiben vor dem Museumsbistro zuschauen. Seltene Stücke wie die Rohkarosse des ersten 911 SC RS, die dort zurzeit in Arbeit ist, bekommen die Gäste sonst erst zu sehen, wenn der Wagen schon wieder komplett montiert dasteht.

Das Programm des Porsche Museums zur Adventszeit

Weiterlesen …

03.12.2010 17:04

VDAT warnt vor Arbeiten an beschädigten Leichtmetallfelgen

Reparaturen sind nicht erlaubt

In Porsche-Kreisen werden sie immer mal wieder gehandelt: umgeschweißte Fuchsfelgen. Da die originalen Exemplare nicht gerade zu den günstigen Angeboten am Markt zählen, stößt man auch auf umgebaute Versionen. Die Felgenschüssel wird verbreitert, der Radstern versetzt – und schon wird aus einer eher schwer absetzbaren schmalen Fuchsfelge ein weitaus mehr gesuchtes breiteres Exemplar. Und auch Reparaturen an anderen Leichtmetallfelgen für Porsches kommen vor. Der Verband der Automobiltuner (VDAT) weist darauf hin, dass solche Felgen nicht mehr im öffentlichen Straßenverkehr eingesetzt werden dürfen, auch wenn einige Reparaturbetriebe mit dem Hinweis auf angeblich zertifizierte Verfahren diesen Eindruck erwecken würden.

Weiterlesen …

03.12.2010 16:21

Porsches Sportlimousine kommt in den USA gut an

Panamera gibt Gas

Porsche macht weiter gute Geschäfte in Amerika: Mit einem Plus von 49 Prozent bei den Fahrzeugauslieferungen auf dem US-Markt schließt das Unternehmen das Geschäft für den Monat November 2010 auf dem wichtigen Auslandsmarkt ab. Insgesamt wurden 2.416 Einheiten an US-Kunden übergeben, im Vergleichsmonat des Vorjahres waren es 1.626 Fahrzeuge.

Weiterlesen …