November 2012

28.11.2012 23:56

Porsche stellt den neuen Cayman vor

Lippenbekenntnis

Porsche zeigt auf der Los Angeles Motor Show ab dem 30. November die neue Auflage des Cayman, das geschlossene Pendant zum Boxster mit etwas mehr Leistung. Er ist gegenüber dem Vorgänger etwas gewachsen – und wiegt je nach Modell und Ausstattung bis zu 30 Kilogramm weniger. 275 PS (202 kW) aus weiterhin 2,7-Liter Hubraum leistet der Motor in der Einstiegsversion, 10 PS mehr als bisher. Beim Cayman S fällt die Zulage nicht ganz so kräftig aus.

Weiterlesen …

15.11.2012 10:20

Sonderausstellung im Porsche-Museum

40 Jahre Porsche Design

Die weltweit erste schwarze Uhr, die legendäre Exklusivbrille und der Porsche 911 – seit Jahrzehnten stehen all diese Produkte für die einzigartige Designsprache von Ferdinand Alexander Porsche: 1972 gründete er das „Porsche Design Studio“ in Stuttgart, dessen Sitz er zwei Jahre später nach Zell am See in Österreich verlegte. Das Porsche-Museum würdigt das 40-jährige Unternehmensjubiläum ab heute mit einer Sonderausstellung: Noch bis zum 17. Februar 2013 können die Besucher die wichtigsten, interessantesten und außergewöhnlichsten Produkte sowie die Entstehungsgeschichte von Porsche Design erleben.

Weiterlesen …

13.11.2012 08:58

Porsche verkauft im Oktober 24,1 Prozent mehr Fahrzeuge

Übersee kompensiert Europa-Schwäche

Porsche hat im Oktober weltweit 11.688 Fahrzeuge verkauft und damit ein Plus von 24,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat erzielt. In diesem Jahr lieferte das Werk 116.050 Neuwagen aus – ein Zuwachs von 15,6 Prozent gegenüber Januar bis Oktober 2011. Weitere Modellvarianten könnten den Verkauf weiter ankurbeln: Im Herbst werden die neuen 911 Carrera 4 Allradmodelle ausgeliefert.

Weiterlesen …

02.11.2012 21:40

Fahrbericht: Der neue Porsche Cayenne Diesel S

Spaß und Sparen

Auf diesen Cayenne mussten die Porschefans lange warten. Denn er versöhnt mit dem Widerspruch, mit dem der sportliche Geländewagen seit seiner Premiere 2002 die Fangemeinde konfrontierte. Das durstige Sport Utility Vehicle wurde gerne gekauft, aber nicht so geliebt wie die Sportwagen. Die Kombination aus großer, schwerer Karosse und trinkfesten V8-Benzinern wirkte ein Angriff auf die Firmenphilosophie. Denn Porsche fahren hatte bei aller Liebe zu Dynamik und Geschwindigkeit etwas Vernünftiges. Zur Alltagstauglichkeit gehörte auch das Gefühl, nicht im Alleingang für die Auslastung einer Tankstelle zu sorgen. So gesehen, gab es bislang noch keinen besseren Cayenne als den Diesel S.

Weiterlesen …