April 2015

29.04.2015 08:38

Sporttelegramm: Schütz Motorsport siegt beim Auftaktrennen

Überraschungssieg in der GT Masters

Das Team von Schütz Motorsport hat sich im ersten Saisonrennen der ADAC GT Masters mit den Fahrern Christian Engelhart und Klaus Bachler am 25. April in Oschersleben den Sieg geholt. Schütz ist das einzige Team, das in dieser Rennserie auf den Porsche 911 setzt. Im Vorjahr waren es noch drei Mannschaften, die mit dem 911 GT3 R dabei waren. Ein Interview mit Teamchef Christian Schütz zur Lage von Porsche im GT3-Motorsport steht in der kommenden Ausgabe unseres Magazins.

Weiterlesen …

16.04.2015 07:55

Porsche legt Zahlen für das erste Quartal vor

Voll im Plan

Es dürfte kaum jemanden geben, der dagegen wettet: Porsche wird in diesem Jahr die Grenze von 200.000 verkauften Wagen überschreiten. Das zeichnete sich schon länger ab und wurde vom Werk selber erst im vergangenen Monat wieder angekündigt. Die Zahlen, die Porsche jetzt für das erste Quartal vorlegen konnte, sprechen eine eindeutige Sprache.

Weiterlesen …

13.04.2015 08:51

Porsche kommt aus Silverstone mit zwei zweiten Plätzen nach Hause

Guter Saisonbeginn

Von welcher Seite soll man das Auftaktrennen der WEC am Sonntag in Silverstone aus Porsche-Sicht nun betrachten? Beide Porsche 919 Hybrid in der ersten Startreihe – und am Ende ein zweiter Platz. Es hätte mehr werden können, wenn man keine Technik-Probleme bekommen hätte. Doch wichtiger war eine andere Erkenntnis.

Weiterlesen …

10.04.2015 07:21

Rennstall nicht bei 24-Stunden-Qualifikationsrennen dabei

Kremer verzichtet auf Start

Aufgrund der kurzfristig vorgenommenen Regeländerungen wird Porsche Kremer Racing nicht am Qualifikationsrennen zum ADAC Zurich 24h Rennen auf dem Nürburgring an diesem Wochenende teilnehmen. Anfang der Woche hatte der Deutsche-Motorsport-Bund (DSMB) nach einem Unfall beim ersten VLN-Rennen auf der Strecke Ende März, bei dem ein Zuschauer tödlich verletzt wurde, Maßnahmen beschlossen, um die Klassen, in denen schnelle GT-Wagen starten, einzubremsen.

Weiterlesen …

01.04.2015 10:00

Der neue Boxster Spyder ist der leichteste Seriensportler von Porsche

Leicht genommen

Porsche gibt auch dem Boxster ein neues Spitzenmodel – und bricht wie schon beim Cayman GT4 mit einer Regel im Hause. Der Boxster Spyder wird auf der auf der New York International Auto Show am 3. April debütieren – und ist erneut eine Reminiszenz an den 718 Spyder. Aber im Gegensatz zum Vorgänger darf das neue Modell bei der Motorleistung am Porsche 911 vorbeigehen.

Weiterlesen …