September 2015

30.09.2015 23:13

Vorstand beruft Oliver Blume als Vorstandsvorsitzenden

Neuer Chef für Porsche

Nun ist es offiziell: Oliver Blume ist neuer Vorstandsvorsitzender von Porsche und damit Nachfolger von Matthias Müller, der an die Spitze von Volkswagen gewechselt ist. Die Porsche AG hat das nach einer heutigen Sitzung des Aufsichtsrates bekannt gegeben. Müller muss bei Volkswagen vor allem die Folgen des Abgasskandals um betrügerische Software in den Vierzylinder-Dieselmotoren der Baureihe EA 189 aufklären. Der bisherige Volkswagen-Vorstandsvorsitzende Martin Winterkorn hatte vor wenigen Tagen wegen der Affäre seinen Rücktritt erklärt.  Obwohl Porsche rein fachlich gesehen nichts mit dem Skandal zu tun hat, die betroffene Motorenbaureihe wurde nicht verbaut, wird das Unternehmen von einer Art Domino-Effekt getroffen, der sich durch den ganzen Konzern zieht – und das mehr als andere Marken.

Weiterlesen …

28.09.2015 19:15

Carrera Cup: Eng gewinnt den 14. Lauf, Müller den 15. Lauf

Der Meister siegt weiter

Porsche-Junior Sven Müller (D/Lechner Racing Middle East) hat am Sonntag den 15. Lauf des Porsche Carrera Cup Deutschland gewonnen. Eng (Team Deutsche Post by Project 1) sicherte dagegen am Samstag den Sieg beim 14. Rennen, wo Müller zweiter wurde. Beide Läufe fanden auf dem Nürburgring statt. „Auch wenn ich bereits die Gesamtwertung für mich entscheiden konnte, am Ende bin ich Rennfahrer: Ich will immer gewinnen. Jetzt freue ich mich über meinen achten Sieg“, sagte Eng. Und auch Sven Müller sah das Ergebnis positiv.

Weiterlesen …

27.09.2015 11:33

Vorstand Nummer 3 verlässt Porsche

Nun geht auch Maier

Die Personalie war am Ende keine Überraschung mehr: Der Aufsichtsrat von Volkswagen hat Porsche-Chef Matthias Müller zum neuen Vorstandsvorsitzenden von Volkswagen berufen. Er wird damit Nachfolger von Martin Winterkorn. Müller tritt das Amt in einer der schwersten Phasen an, in der der Konzern jemals war: Es geht um die Aufarbeitung des Software-Skandals bei Vierzylinder-Diesel-Motoren mit 1,6 und 2 Liter Hubraum. Im Zuge davon findet ein kräftiges Stühlerücken im Porsche-Vorstand statt. Auch ein weiterer Manager muss nun eine Lücke schließen und verlässt das Unternehmen.

Weiterlesen …

24.09.2015 21:27

VW-Skandal trifft Porsche personell hart

Aus den Fugen geraten

Nun muss er also doch gehen. An die Konzern-Spitze. Porsche-Chef-Matthias Müller wird als Nachfolger für den zurückgetretenen Martin Winterkorn bei Volkswagen gehandelt. Nicht zum ersten Mal, aber diesmal ist es ernst. Morgen soll es offiziell werden. Ein anderer muss wohl auch gehen – weil ihn die Vergangenheit einholt. Ein dritter geht auch, aber nur eine Konzerntür weiter, planmäßig, wie es in der Mitteilung von Porsche wirkt. Doch was läuft in diesen Tagen schon noch nach Plan?  Der VW-Skandal hat die Vorstandsetage von Porsche in nur wenigen Tagen zügig geleert. Und das, obwohl man nicht einmal direkt betroffen ist.

Weiterlesen …

21.09.2015 09:40

Spritmangel bremst Porsche in der USCC

Tanke schön

Porsche fährt als Tabellenführer zum Saisonfinale der United SportsCar Championship, das am 3. Oktober auf dem Kurs Road Atlanta ausgetragen wird. Doch der Vorsprung hätte größer sein können. Denn in der letzten Runde vor Rennende bekamen die drei führenden Porsches ein Problem.

Weiterlesen …

21.09.2015 08:00

Leserbefragung 2015

Ihre Meinung ist gefragt

Liebe Leser,

gerne möchten wir Sie um Ihre Meinung zu unserem Magazin bitten, um Ihre Interessen und Informationswünsche besser kennenzulernen. Als Dankeschön verlosen wir unter allen Einsendungen zwei tolle Preise! Einsendeschluss ist der 10. Oktober 2015. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und die Gewinner werden schriftlich informiert.

Weiterlesen …

20.09.2015 23:18

Porsche holt WEC-Sieg in Austin

Wieder liegt die 17 vorne

Porsche dominiert weiter die Langstreckenweltmeisterschaft – und das sowohl in der LMP-1-Prototypenklasse wie auch  bei den GT-Sportwagen. Das zeigte sich beim fünften Lauf in Austin (USA). Nach ihrem Sieg am Nürburgring gewannen Timo Bernhard (DE), Brendon Hartley (NZ) und Mark Webber (AUS) mit dem 919 Hybrid auch diesen Lauf. In der GT-Klasse gelang Porsche mit dem 911 RSR sogar der zweite Doppelsieg in Folge. Nur eine Sache trübt die Bilanz.

Weiterlesen …

15.09.2015 09:11

Porsche stellt eine rein elektrisch angetriebene Konzeptstudie vor

Mission Zukunft

Das ist ein deutliches Signal an Tesla: Die etablierten Autobauer werden den Markt für rein elektrisch angetriebene sportliche Limousinen nicht mehr allein dem amerikanischen Hersteller überlassen. Porsche zeigt mit dem Mission E auf der IAA in Frankfurt den ersten rein elektrisch angetriebenen viersitzigen Sportwagen der Markengeschichte. Es ist eine Konzeptstudie, doch man darf davon ausgehen: Es ist der Ausblick auf ein Serienfahrzeug. In vielen Details zeigt sie, wie die automobile Zukunft aussehen könnte.

Weiterlesen …

14.09.2015 08:48

Philipp Eng holt vorzeitig den Titel im Carrera Cup

Schneller Meister

Projekt Titelverteidigung geglückt: Philipp Eng (Team Deutsche Post by Project 1) ist vorzeitig Meister im Porsche Carrera Cup Deutschland 2015 geworden. Der 25 Jahre alte Österreicher sicherte sich am Sonntag in Oschersleben nach 13 von 17 Läufen den Titel. Noch nie gelang es einem Piloten in der 26-jährigen Geschichte des deutschen Porsche-Markenpokals, sich so früh in der Saison zum Champion zu krönen.

Weiterlesen …

08.09.2015 08:42

In Bamberg findet das 40. Treffen des Porsche-356-Clubs Deutschland statt

Club feiert Jubiläum

Es ist ein Ausflug zurück in die Anfänge von Porsche: Vom 11. bis 13. September 2015 findet in Bamberg und in der oberfränkischen Region das 40. Jahrestreffen des Porsche 356 Club Deutschland statt. Das Treffen spiegelt mit 150 teilnehmenden Porsche 356 sowie nahezu allen Modell- und Karosserieversionen aus den 50er und 60er Jahren ein Stück Porsche-Automobilgeschichte wider. Die Fahrzeugbesitzer kommen aus ganz Deutschland und teilweise auch aus dem benachbarten Ausland.

Weiterlesen …