September 2016

28.09.2016 09:00

Porsche verlängert den Vertrag um drei Jahre

Supercup weiter in der Formel 1

Porsche hat seinen Vertrag mit der Formel 1 um weitere drei Jahre verlängert. Auch in Zukunft werden der Porsche Mobil 1 Supercup sowie nationale Porsche Markenpokale im Rahmen von Formel-1-Rennen ausgetragen. Im kommenden Jahr feiert die Zusammenarbeit ein Jubiläum.

Weiterlesen …

21.09.2016 11:29

Welche Finanzierung ist sinnvoll?

Den Traumwagen Realität werden lassen

Für viele Menschen ist ein eigener Porsche ein lang gehegter Kindheitstraum - der nicht zwangsläufig auch ein Traum bleiben muss. Vergleichsweise günstige Modelle wie der Porsche 718 befinden sich finanziell durchaus in Reichweite, zudem bestehen derzeit besonders günstige Finanzierungsmöglichkeiten. Der aktuelle niedrige Zins auf dem Kapitalmarkt schafft ausgezeichnete Bedingungen, zudem wird mit dem Kauf des Porsches ein echter Gegenwert erworben, der als Kreditsicherheit gerne akzeptiert wird. Worauf sollte bei der Finanzierung des Traumwagens geachtet werden?

Weiterlesen …

18.09.2016 18:20

Mit etwas Rennglück auf Platz 1 gekommen

Porsche gewinnt in Texas

Audi war stärker – doch am Ende besaß Porsche mehr Rennglück. Ihren Performance-Vorteil konnten die Audi R18 beim sechsten von neun WM-Läufen im texanischen Austin nicht in einen Sieg umsetzen. Zwar führten die beiden Wagen zu Beginn des Rennens mit teilweise 45 Sekunden Vorsprung. Porsche profitierte vom Pech der Ingolstädter und holte mit dem 919 Hybrid mit der Nummer 1 den Sieg.

Weiterlesen …

09.09.2016 22:38

Porsche präsentiert den Panamera 4 E-Hybrid

Unter Strom

Porsche stellt auf der Automesse in Paris, die am 1. Oktober beginnt, das vierte Modell der Panamera-Familie vor: den Panamera 4 E-Hybrid mit einer elektrischen Reichweite von 50 km. Das ist deutlich mehr als beim Vorgänger – und stärker geworden ist er auch.

Weiterlesen …

05.09.2016 21:48

Die amtierenden Fahrerweltmeister landen auf Platz 1

Porsche gewinnt das WEC-Debüt in Mexiko

Wieder lief es für den Wagen mi der Nummer 1 besser: Timo Bernhard (DE), Brendon Hartley (NZ) und Mark Webber (AU) haben das Sechsstundenrennen in Mexiko-Stadt gewonnen. Durch den Sieg des 919 Hybrid beim fünften von neun Läufen der WEC baut Porsche die Tabellenführung in der Herstellerwertung weiter aus. Romain Dumas (FR), Neel Jani (CH) und Marc Lieb (DE) kamen auf Platz vier ins Ziel und vergrößerten ihren Vorsprung in der Fahrer-WM immerhin. Das Rennen in Mexico zeigte auch: Die Leistungsdichte der drei Hersteller Porsche, Audi und Toyota in der LMP1-Klasse ist hoch.

Weiterlesen …

02.09.2016 09:09

Porsche bringt Performance-Paket für den Turbo

Mehr Leistung für den Macan

Neuer Name, bekannte Variation. Porsche schickt eine nochmals stärkere Version des Macan Turbo auf den Markt. Aber er heißt nicht Turbo S, wie bisherige Ausbaustufen der anderen Modelle aus Stuttgart. Porsche verpackt die 40 PS mehr in einem Performancepaket.

Weiterlesen …