Oktober 2016

29.10.2016 18:58

Porsches Ergebnis ist um 12 Prozent gewachsen

Großer Sprung beim Gewinn

Porsches Zuwachsraten beim Verkauf haben sich stabilisiert – das Unternehmen wächst aber immer noch leicht. Das gilt aber nicht für den Gewinn. Obwohl der Absatz an Fahrzeugen in den ersten neun Monaten um 3 Prozent auf 178.314 Fahrzeuge zulegte, stieg das operative Ergebnis um 12 Prozent auf 2,9 Milliarden Euro.

Weiterlesen …

18.10.2016 10:21

Sven Müller holt sich trotz Problemen den Titel im Carrera Cup

Im letzten Rennen wurde es knapp

Am Ende wurde es noch einmal knapp: Obwohl Sven Müller den Carrera Cup in diesem Jahr dominiert hat, holte er sich die Meisterschaft beim letzten Lauf in Hockenheim nur mit einem knappen Vorsprung in der Endabrechnung. Das Abschlussrennen lief für ihn nicht gut. Trotz Kollision, Durchfahrtsstrafe und Platz fünf reichte es am Ende aber für den Titel.

Weiterlesen …

17.10.2016 08:59

Platz 1 in Fuji beendet eine lange Durststrecke für das Team

Toyota holt den Heimsieg

Toyota konnte beim Heimrennen der WEC in Japan seinen ersten Sieg nach fast zwei Jahren feiern. Und das in einem Lauf, das vor allem im letzten Drittel sehr spannend war. Porsche kam bei dem Sechsstundenrennen auf dem Fuji International Speedway mit den beiden 919 auf den Plätzen drei und fünf ins Ziel. Das Rennen wurde durch einen taktischen Schachzug von Toyota entschieden.

Weiterlesen …

14.10.2016 09:09

Absatz ist noch einmal um drei Prozent gestiegen

Porsche legt weiter zu

Porsche wächst weiter, wenn auch nicht mehr mit den großen Sprüngen der vergangenen Jahre. Doch das ist nachvollziehbar, denn die Entwicklung war vor allem auf die Einführung des Macan zurückzuführen. Mit 178.314 Neufahrzeugen hat das Werk in den ersten neun Monaten des Jahres die Auslieferungen um drei Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Vor allem die gute Entwicklung der Verkaufszahlen von zwei Modellen trägt diese Entwicklung.

Weiterlesen …

13.10.2016 22:39

Der Australier wird künftig als Repräsentant für Porsche arbeiten

Mark Webber beendet Karriere

Zum Saisonende der WEC in Bahrein ist Schluss: Mark Webber beendet seine Laufbahn als Profirennfahrer. Wer sein Nachfolger im Team wird, sagt Porsche noch nicht. Aber ein bekannter Kollege kann sich nun auf Verstärkung an anderer Front freuen.

Weiterlesen …

11.10.2016 10:56

Jetzt Teilnahmeplätze sichern!

Neue Workshops 2017

Auch 2017 wird PORSCHE FAHRER Workshops für Technikinteressierte geben. Drei Themen und Termine stehen fest: Keine Angst vor dem Alter – ein Workshop zum Thema Autoelektronik, Die Kraft aus dem kleinen Bauteil – ein Workshop zum Thema Chiptuning und Reifen. Wie in der Vergangenheit ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Es heisst also schnell den Terminkalender für das kommende Jahr checken und zu unseren Workshops anmelden!

Weiterlesen …

03.10.2016 15:56

Porsche kommt in den USA nur auf Platz 5

Letzter RSR-Werkseinsatz

Mit einem fünften Platz in der Klasse GTLM musste sich Porsche beim letzten Werkseinsatz des Porsche 911 RSR zufrieden geben. Beim Petit Le Mans auf der Rennstrecke Road Atlanta ging für das Werk eine Saison in der IMSA SportsCar Championship zu Ende, mit der man nicht ganz zufrieden sein kann. Porsche war oft nicht in der Lage, das Tempo der Konkurrenz mitzugehen. Nachdem das Werksteam Porsche North America bei dem Zehnstundenrennen im vergangenen Jahr noch einen sensationellen Gesamtsieg gefeiert und sich damit die Meistertitel für Hersteller, Fahrer und Team gesichert hatte, blieb ihm beim letzten Werkseinsatz des Porsche 911 RSR eine Podiumsplatzierung versagt.

Weiterlesen …

01.10.2016 10:59

Porsche stellt den 911 GT3 Cup vor

Neuer Motor im Heck

Porsche bleibt im Rennsport dem Sechszylinder-Boxer treu. Auf der Automesse in Paris wurde der neue Porsche 911 GT3 Cup vorgestellt, der über einen neuen Motor verfügt, aber sonst den bekannten Prinzipien folgt. Ob es ein Zeichen ist für die Wachablösung eines weiteren 911-Rennsportmodells, die in den nächsten Monaten ansteht?

Weiterlesen …