November 2017

20.11.2017 09:20

Bahrein war das letzte Rennnen für den Porsche 919 Hybrid

Abschied aus der Langstrecke

Es war der letzte Auftritt für den Porsche 919 Hybrid und das LMP-1-Team in der Langstreckenweltmeisterschaft (WEC).  Porsche verabschiedete sich mit zwei Podestplätzen beim letzten Lauf in Bahrain aus der Serie. Toyota holte mit dem TS 050 #8 den Rennsieg. Bei dem ereignisreichen Finale 2017 kamen die bereits vor zwei Wochen zu Weltmeistern gekürten Fahrer Earl Bamber, Timo Bernhard und Brendon Hartley mit dem 919 Hybrid #2 auf Platz zwei.

Weiterlesen …

18.11.2017 15:13

In freundlicher Zusammenarbeit mit der gaerner GmbH

Sicherheit geht vor - auch in der Schrauberwerkstatt

Jetzt vor dem Wintereinbruch gibt es für Hobbyschrauber wieder einiges zu tun: Das Auto muss winterfest gemacht werden. Dass dabei nicht nur die Schneeketten in den Kofferraum gelegt und vorsichtshalber etwas Frostschutzmittel in die Scheibenwaschanlage gefüllt wird, ist nicht jedem klar - gerade im Winter ist Sicherheit wichtig. Das gilt für den Wagen auf vereisten und verschneiten Straßen genauso wie für den Schrauber in der Werkstatt, der natürlich nicht einfach drauflos basteln darf.

Weiterlesen …

05.11.2017 16:35

Platz 2 reicht für Herstellertitel und Fahrerweltmeisterschaft

Toyota siegt, Porsche gewinnt

Porsche hat sich beim vorletzten Lauf der Saison der Langstreckenmeisterschaft (WEC) in Shanghai am Sonntag sowohl die Fahrerweltmeisterschaft wie auch den Herstellertitel  gesichert. Timo Bernhard, Brendon Hartley und Earl Bamber genügte dafür der zweite Platz mit ihrem 919 Hybrid  #2 hinter einem stark auftrumpfenden Toyota-Trio (Anthony Davidson, Kazuki Nakajima und Sébastien Buemi) mit dem TS050 Hybrid #8.

Weiterlesen …