Dezember 2017

11.12.2017 09:16

Porsche gibt Ausblick auf 2018

GT-Sport im Focus

Porsche wird in der kommenden Saison mit vier Porsche 911 RSR in Le Mans an den Start gehen, wie überhaupt der GT-Sport im Mittelpunkt stehen wird. Und der Porsche 919 Hybrid soll noch nicht ganz in den Ruhestand gehen. Auf seiner „Night of Champions“ in Weissach gab es einen ersten Ausblick auf die Motorsportsaison 2018.
Wie erwartet wird Porsche nach dem Rückzug aus der LMP-1-Klasse sein Engagement im GT-Sport stark ausweiten. Dazu gehört das bisher größte GT-Werksengagement in Le Mans.

Weiterlesen …

10.12.2017 14:05

- Promotion -

Windbreaker im 70er Jahre Stil

Ob nach dem Rennen über dem Overall oder bei der Ausfahrt im Klassiker, eine Windjacke ist immer ein praktischer Begleiter. Wenn er dazu noch stilecht ist, um so besser: der klassische Windbreaker aus leichtem Nylonmaterial im berühmten MARTINI RACING Design, mit Streifen in den legendären MARTINI Farben, gesticktem MARTINI RACING patch und MARTINI RACING-Druck auf dem Rücken.

Weiterlesen …

08.12.2017 16:14

Berge, Kurven, Fahrer-Glück

PORSCHE FAHRER Leserreise 2018

2018 begeben wir uns auf die sechste PORSCHE FAHRER-Leserreise. Unser Reiseziel führt wieder in die Tiroler Alpen. Im 4-Sterne-Superior Hotel & Resort Defereggental stehen elf aktuelle 911 Cabrios und drei Targa für Touren bereit.

Weiterlesen …

07.12.2017 07:55

Im Carrera Cup wird sich in der neuen Saison vieles ändern

Wechsel zur GT-Masters

Nach dem Rückzug aus der großen Prototypenklasse in der Langstreckenweltmeisterschaft wird Porsche sein Engagement im GT-Sport verstärken. Der 911 RSR geht in der kommenden Saison erstmals auch an Kundenteams. Damit werden auch mehr 911 RSR in der Langstreckenmeisterschaft unterwegs sein. Und im Unterbau des GT-Motorsports von Porsche, dem Carrera Cup, gibt es einige Änderungen.

Weiterlesen …

05.12.2017 20:34

Porsche verlängert Verträge von zwei wichtigen Managern

Take five

Kontinuität bei Porsche: Der Aufsichtsrat hat die Verträge von zwei wichtigen Managern im Haus verlängert. Der Vorstand für Vertrieb und Marketing, Detlev von Platen, und der Vorstand für Personal- und Sozialwesen, Andreas Haffner, bleiben für fünf weitere Jahre. Von Platen ist seit November 2015 Mitglied des Porsche-Vorstands, Haffner seit Oktober 2015.

Weiterlesen …