Panorama: Aktuelles

15.01.2017 10:00

Doppelsieg beim 24-Stunden-Rennen in Dubai

Guter Auftakt für Porsche

Die Motorsportsaison 2017 hat gut für Porsche begonnen. Beim 24-Stunden-Rennnen in Dubai gab es einen Doppelsieg für den Porsche 911 GT3 R. Insgesamt kamen drei Porsche unter die ersten Fünf. Ungewöhnlich war die Fahrerbesetzung des Siegerwagens vom Team Herberth Motorsport.

Weiterlesen …

10.01.2017 22:52

Das Unternehmen stellt 2016 neuen Auslieferungsrekord auf

Porsche lebt weiter vom SUV

Porsche legt weiter bei den Verkäufen zu. 2016 setzte das Werk 237.778 Fahrzeuge ab, ein Plus von sechs Prozent. Vor allem in China ging es deutlich aufwärts – und ein Modell trieb den Absatz besonders hoch.

Weiterlesen …

10.01.2017 09:40

Porsche stellt neue Variante des 991 vor

Mehr Druck im GTS

Porsche bläst den Carrera auf: Wie schon beim Vorgänger legt Porsche auch beim aktuellen 991 eine GTS-Variante auf. Sie folgt dem bekannten Muster: ein Leistungszuschlag, expressive Optik – und breite Backen des Allrad-Modells. Es gibt die GTS-Variante als Coupé und Cabrio, mit und ohne Allradantrieb.  Dazu kommt ein allradgetriebener Targa.

Weiterlesen …

06.01.2017 11:56

Betriebsratschef bekommt Auszeichnung für soziales Engagement

Verdienstkreuz für Uwe Hück

Er ist eine der schillerndsten Figuren der Arbeitnehmer-Szene: Porsche-Betriebsratsvorsitzender Uwe Hück ist von Bundespräsident Joachim Gauck für sein herausragendes Engagement das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden. Damit wird sein soziales Engagement gewürdigt, das einen starken autobiografischen Bezug besitzt.

Weiterlesen …

20.12.2016 11:56

Porsche Oldtimer, die jeder liebt

Seit 1931 produziert Porsche selbständig Autos, welche stets dynamisch und sportlich sein sollen. Abgesehen von den aktuellen und durchaus interessanten Modellen, sind gerade die Oldtimer ein beliebter Fang für jeden Autoliebhaber. Diese entstammen einer Zeit, in der Design und Eleganz Hand in Hand gingen und so einzigartige und unverkennbare Fahrzeuge hervorbrachte, die man sofort wiedererkennt.

Weiterlesen …

04.12.2016 12:04

Die neuen Werksfahrer stehen fest

Porsches Team für 2017

Porsche hat auf seiner Motorsport-Gala „Night of Champions“ in Weissach sein Fahrerteam für 2017 vorgestellt. Im LMP-1-Team hatte sich schon angedeutet, wer die drei freien Plätze übernehmen würde. Eine Überraschung gab es in der Auswahl der GT-Mannschaft.

Weiterlesen …

27.11.2016 21:24

Die beiden Weltmeister sind 2017 nicht mehr in der WEC dabei

Dumas und Lieb gehen

Die Weltmeister verlassen das Team: Marc Lieb und Romain Dumas werden im nächsten Jahr nicht mehr im Porsche 919 Hybrid sitzen. Sie bleiben aber bei Porsche unter Vertrag. Damit werden bei Porsche drei Fahrerplätze neu besetzt – denn auch Mark Webber hat seinen Rückzug angekündigt. Doch der Abschied der beiden Piloten fällt anders aus als der des ehemaligen Formel-1-Stars.

Weiterlesen …

25.11.2016 07:08

Feiern Sie mit uns!

Weihnachts-Gewinnspiel

Manche Dinge ändern sich zum Glück nie. Wie jedes Mal, wenn sich das Jahr seinem Ende neigt, möchten wir Ihnen eine Freude bereiten und Geschenke mit auf den Weg geben. Zehn Preise warten auf glückliche Gewinner – aber vorher müssen Sie eine Frage richtig beantworten.

Weiterlesen …

20.11.2016 22:48

Porsche holt in Bahrain den zweiten Titel

Dumas, Jani und Lieb sind Meister

Romain Dumas, Neel Jani und Marc Lieb haben sich im letzten Lauf der Langstreckenweltmeisterschaft (WEC) in Bahrain den Fahrertitel geholt. Damit hat Porsche nach 2015 erneut alles erreicht: Den Sieg in Le Mans, den Herstellertitel und die erfolgreiche Verteidigung des Fahrertitels. Audi verabschiedete sich mit einem Doppelsieg aus der Rennserie – und für Mark Webber gab es einen Podiumsplatz in seinem letzten Einsatz als Profi-Rennfahrer. Toyota konnte mit Platz 4 und 5 dagegen nicht zufrieden sein.

Weiterlesen …

16.11.2016 22:23

Der neue Porsche 911 RSR besitzt keinen Heckmotor mehr

Bruch mit der Tradition

Porsche Motorsportchef Frank-Steffen Walliser findet deutliche Worte: „Unter Beibehaltung des typischen 911 Designs ist dies die bisher größte Evolution in der Geschichte unseres GT-Top-Modells.“ Nun gehört Klingeln zum Handwerk, vor allem, wenn man ein neues Modell vorstellt. Da macht der neue 911 RSR keine Ausnahme. Doch schaut man, was Porsche in der nächsten Saison auf die Rennstrecke schicken will, untertreibt Walliser eher.

Weiterlesen …

Kategorien