Bookmark and Share

Bücher, Kalender & mehr für Porsche Fahrer

PORSCHE FAHRER Sammelschuber

Schuber für 10 Ausgaben

€ 14,95

Hier portofrei* bestellen


PORSCHE 6-Zylinder Boxermotor-Bausatz

Bauen Sie Ihr eigenes klassisches Porsche-911-Motormodell!

Mit diesem Paket bauen Sie in rund drei Stunden ein transparentes Funktionsmodell des 2-Liter-6-Zylinder-Boxermotors aus dem Jahr 1966. Erleben Sie mit Ihrer Familie Technikfaszination vom Feinsten! Das umfassende Begleitbuch bietet jede Menge Unterhaltung und Wissen zu Porsche und dem 911er. Technische Zusammenhänge werden klar und die Entwicklungsgeschichte eines legendären Motorkonzepts wird greifbar.

Bausatz im Maßstab 1:4, über 290 Bauteile lassen sich einfach zusammenstecken und –schrauben, ganz ohne Kleber.
Aufgebautes Motormodell: B: 30 cm x T: 29 cm, x H: 22 cm, Begleitbuch mit Bauanleitung: Format ca. DIN A4, Deutsch und Englisch, Zusätzlich erforderlich: 3 x 1,5-V-Batterien (Typ AA), für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet!

€ 169,00

Hier portofrei* bestellen


Kalender: Best of Zuffenhausen 2017

Porsche 911: Die Ikone aus der Sportwagenschmiede in Zuffenhausen begeistert seit 1964 ambitionierte Sportfahrer und Oldtimerfreunde auf der ganzen Welt. Seit mittlerweile 11 Jahren gibt es den Porsche-Kalender bei HEEL. Fotograf und Porsche Enthusiast Dieter Rebmann hat seltene und ausgesuchte Neunelfer-Exemplare aller Baureihen vor die Linse bekommen und perfekt in Szene gesetzt. Monat für Monat ein neuer Porsche-Traum - eigentlich zu schade zum Abreißen und Wegwerfen am Ende des Jahres. Als zusätzliches Schmankerl gibt es eine kurze Biografie der vorgestellten 911-Modelle auf der Rückseite – Fazit: Ein wahrer Genuss für alle Porsche-Fans und das perfekte Geschenk nicht nur zu Weihnachten!

14 Seiten Kunstdruck, Spiralbindung, 595 x 480 mm, ISBN 978-3-95843-244-4.
€ 24,99

Hier portofrei* bestellen


Das Original: Porsche 911

Das Referenzhandbuch für 911-Besitzer und Restauratoren.
Alle Serienfahrzeuge der Jahre 1963-1993 in Wort und Bild.
Über 200 exklusive, brillante Farbfotos.
Überzeugende Detailaufnahmen von Karosserie, Interieur und Mechanik.
Minutiös recherchierter Text und zahlreiche Tabellen.

128 Seiten, über 200 Fotos, gebunden mit Schutzumschlag, 232 x 302mm, ISBN 978-3-95843-303-8.
€ 39,95

Hier portofrei* bestellen


Porsche Restaurierung

Auch Porsche haben ihre Problemzonen und eine Reparatur ist manchmal nur ausgesuchten Spezialisten möglich. Restaurierungs- und Schrauberliteratur zu einzelnen Typen gibt es zwar, aber wer ernsthaft mit dem Gedanken spielt, einen Porsche zumindest teilweise selbst zu restaurieren, möchte gerne vor dem Kauf wissen, was auf ihn zukommen kann. Jürgen Gassebner, langjähriger Herausgeber eines Porsche-Magazins mit besten Kontakten zum Werk und gleichzeitig erfahrener Porsche-Restaurator, zeigt in diesem Prachtband, was tatsächlich möglich ist - und wie man das macht.

ca. 350 Seiten, ca. 400 Abbildungen, 230 x 256 mm, gebunden.
€ 49,90

Hier portofrei* bestellen


Porsche 912 - 50 Jahre

Zum 50. Geburtstag des Porsche 912 beschreibt dieses Buch die Entwicklung des Porsche 912 und dessen Veränderungen gegenüber dem 911, außerdem die Evolution und Veränderungen, die dieses Modell in seinen vier Baujahren erfuhr. Dieses Buch stellt neben dem Porsche 912 Coupé (1965 bis 1969) auch den Porsche 912 Targa (1966 bis 1969) vor. Eher unbekannt, dafür aber umso spannender ist daneben die Geschichte des Porsche 912E, der 1976 nur für den US-amerikanischen Markt gebaut wurde und von dem lediglich 2099 Fahrzeuge existieren.

176 Seiten, ca. 101 Farb- und S/W-Fotos, 23,9 x 27,2 cm, gebunden mit Schutzumschlag.
€ 49,90

Hier portofrei* bestellen


Das Boxster 986/987 Schrauberhandbuch

Sie zählen bereits heute zu den kommenden Klassikern: die Porsche Boxster der Baureihen 986 und 987. Gerade deshalb sind gute Pflege und sorgfältige Wartung für den Werterhalt und die Verkehrssicherheit dieser hochwertigen Sportwagen so wichtig. Auch wenn der Zuffenhausener Mittelmotor-Sportler mit Wasserkühlung und reichlich Elektronik mit komplexer Technik aufwarten kann, sind viele durchzuführende Instandhaltungs- und Optimierungsmaßnahmen auch von gut ausgerüsteten Hobby-Schraubern zu bewältigen. Porsche-Spezialist und Erfolgsautor Wayne R. Dempsey beschreibt in detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen die wichtigsten Arbeiten am Motor, Fahrwerk, Getriebe, Karosserie und Elektrik. Neben üblichen Wartungsarbeiten wie Motor- und Getriebeölwechsel oder Bremsbelagwechsel und größeren Projekten wie Motordemontage und Kupplungserneuerung erklärt der Autor auch anschaulich, mit welchen Tuningmaßnahmen der Boxster-Besitzer noch intensiver das Porsche-Fahrgefühl erleben kann. Dabei reicht die Palette vom Fahrwerkstuning mit Einbau eines Sportfahrwerks und speziellen Fahrwerksteilen bis hin zum leistungsstarken Motortuning mit Turbolader oder Kompressor.

312 Seiten, ca. 950 Farbfotos, ca. 213 x 275 mm, gebunden, ISBN 978-3-95843-144-7.
€ 45,00

Hier portofrei* bestellen


Das 911er 996/997 Schrauberhandbuch

Porsche-Spezialist Wayne R. Dempsey erklärt praxisnah und leicht nachvollziehbar von einfachen Wartungsarbeiten bis zu aufwändigen Tuning-Maßnahmen unterschiedlich schwierige Projekte, die Besitzer eines 911 der Baureihen 996 und 997 an ihrem Fahrzeug selbst realisieren können.
Sie zählen bereits heute zu den kommenden Klassikern: die Porsche 911 der Baureihen 996 und 997. Gerade deshalb sind gute Pflege und sorgfältige Wartung für den Werterhalt und die Verkehrssicherheit dieser hochwertigen Sportwagen so wichtig. Auch wenn beide Modellgenerationen mit Wasserkühlung und viel Elektronik zu den komplexeren 911-Vertretern gehören, sind viele durchzuführende Arbeiten auch von Hobbyschraubern zu bewältigen. Porsche-Spezialist und Erfolgsautor Wayne R. Dempsey beschreibt in detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen die wichtigsten Arbeiten an Motor, Fahrwerk, Getriebe, Karosserie und Elektrik.
Neben üblichen Wartungsarbeiten wie Motor und Getriebeölwechsel oder Bremsbelagwechsel und größeren Projekten wie Motordemontage und Kupplungserneuerung erklärt der Autor auch anschaulich, mit welchen Tuningmaßnahmen der Besitzer das Porsche-Fahrgefühl noch intensiver erleben kann. Dabei reicht die Palette vom Fahrwerkstuning mit Einbau eines Sportfahrwerks und speziellen Fahrwerksteilen bis hin zum leistungsstarken Motortuning mit Turbolader oder Kompressor.

312 Seiten, ca. 1100 Farbfotos, ca. 213 x 275 mm, gebunden, ISBN 978-3-95843-007-5.
€ 45,00

Hier portofrei* bestellen


Handbuch Porsche 911 Typ 964

Im Jahr 1988 läutete Porsche nach über 15 Jahren Produktionszeit mit der Vorstellung des neuen Typ 964 langsam das Ende der Ära des so genannten G-Modells ein: Die neue 911-Generation präsentierte sich als moderner Sportwagen, der die deutlich gestiegenen Ansprüche der Kundschaft ausgangs der 1980er Jahre erfüllen konnte. Kein Wunder, hatten doch die Zuffenhausener Ingenieure bei der Entwicklung des 964 die gesamte Konstruktion des "Ur-911" grundlegend überarbeitet und den Neuen mit gut 85% Neuteilen ausgestattet. Zum überarbeiteten Konzept gehörte neben einer optimierten Aerodynamik mit einem ausfahrbahren Heckspoiler, dem 3,6-Liter-Motor mit Doppelzündung sowie Servolenkung und ABS auch erstmalig in der 911-Geschichte eine Allradversion, der so genannte Carrera 4. Ihm folgte auf der IAA 1989 die heckgetriebene Ausführung Carrera 2, später der bis zu 360 PS starke 911 Turbo.

Egal ob Coupé, Targa, Cabrio oder Turbo, heute genießen alle 911er aus der Baureihe 964 längst Kultstatus und erfreuen sich einer treuen Anhängerschaft. Gut gepflegte Exemplare in Originalzustand sind inzwischen gesuchte Klassiker, für die Höchstpreise verlangt und auch gezahlt werden.

In diesem Leitfaden für alle begeisterten 911-Besitzer und -Liebhaber beschreibt Porsche-Experte Adrian Streather die Geschichte und Technik des vom Modelljahr 1989 (K-Programm) bis 1994 (R-Programm) produzierten 964. Kompakt und übersichtlich erklärt der Erfolgsautor die Bereiche Motor und Motormanagement, Getriebe und Antrieb, Bremse und ABS-Einheit, Karosserie und Elektronik-Systeme sowie Interieur und Bedienelemente. Es werden detailliert Aufbau und technische Funktionsweisen der baugruppenspezifischen Komponenten dokumentiert und ausgesuchte Wartungsarbeiten sowie einfache Tuningmaßnahmen leicht verständlich und umfangreich bebildert beschrieben. Eine vollständige Liste der auslesbaren Fehler-Codes gibt schnellen Überblick über mögliche Störungsursachen.

Eine ausführliche Kaufberatung für die Coupé-, Targa und Cabrio-Version sowie eine Liste der damals angebotenen M- und I-Optionen runden diesen unentbehrlichen Begleiter eines jeden 964-Fahrers ab.

544 Seiten, ca. 1500 s/w-Fotos, ca. 209 x 279 mm, Paperback, ISBN 978-3-95843-032-7.
€ 49,95

Hier portofrei* bestellen


Porsche-Rennsportchronik

Genau zählen lässt es sich nicht mehr, aber mehr als 30.000 Rennsiege in über 60 Jahren sichern Porsche einen Weltmeistertitel der ganz besonderen Art. 16 Gesamtsiege in Le Mans, drei Formel-1-WM-Titel mit TAG-Turbo-Motor, legendäre CanAm-Triumphe und unzählige weitere Lang- und Rundstrecken-, Bergrenn- und Rallye-Erfolge sprengen jede Statistik.

Hier sind nun erstmals die wichtigsten Siege und die komplette Geschichte des motorsportlichen Engagements der Zuffenhausener aufgelistet - Jahr für Jahr, mit unzähligen raren Fotos, etlichen Fahrerbiographien und den technischen Daten der wichtigsten Autos. Dazu kommt ein Statistikteil, geordnet nach Kategorien.

Kein anderer Hersteller ist derart engagiert, präsent und erfolgreich wie Porsche. Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch sechs Jahrzehnte Rennerei mit dem Porschewappen - vom ersten Schaulauf mit dem Porsche Nummer 1 in Innsbruck 1948 bis zum aktuellen Engagement in der WEC-Langstreckenweltmeisterschaft und dem Ziel: 17. Sieg in Le Mans.

224 Seiten, ca. 350 Fotos, ca. 245 x 290 mm, gebunden, ISBN 978-3-95843-045-7.
€ 29,95

Hier portofrei* bestellen


Das 911er-Motoren-Schrauberhandbuch

Was ist eigentlich so speziell an einem 911-Motor? Die Antwort ist einfach: Dieses Triebwerk ist ein Meisterstück der Porsche-Ingenieurskunst, das gar nicht erst versucht, seine Rennsport-DNA zu verleugnen. Und kann nur ein Porsche-Mechaniker einen solchen Motor reparieren? Nein - natürlich nicht! Man benötigt auf keinen Fall ein Maschinenbau-Diplom, um seinen 911-Motor selbst zu überholen. Erfolgsautor und Schrauberspezialist Wayne R. Dempsey - selbst Mitbesitzer eines der größten Porsche-Teilehändler in den USA - erklärt in diesem komplett farbigen Praxishandbuch, wie jeder ambitionierte Hobby-Schrauber erfolgreich eine Motorrestaurierung an einem 911 der Baujahre 1965 bis 1989 in Eigenregie durchführen kann. Der mit viel Praxiswissen und nützlichen Insider-Tipps angereicherte Text sowie zahlreiche Schritt-für-Schritt-Abbildungen führen durch alle Stationen eioner erfolgreichen Motor-Revision.
Ein unentbehrlicher Helfer für alle, die ihrem geliebten 911 selbst wieder zu alter Stärke verhelfen wollen, aber auch für all diejenigen, die eine Motorüberholung in Auftrag geben und dafür vorbereitende Arbeiten durchführen möchten oder in der Werkstatt einfach nur die richtigen Fragen stellen wollen.

224 Seiten, ca. 350 farbige Bilder, 210 x 275 mm, gebunden, ISBN 978-3-86852-946-3.
€ 45,00

Hier portofrei* bestellen


Handbuch Porsche 911 Typ 996

Als Porsche mit dem 996 im Jahre 1997 den ersten wassergekühlten 911 präsentierte, polarisierte die neue Modellgeneration die Fangemeinde des Zuffenhausener Kultsportlers. Die "Gusseisernen", also die Anhänger des bewährten, auf Luftkühlung basierenden Triebwerks begegneten den fortschrittsorientierten, die Vorzüge der Wasserkühlung schätzenden Neuwagenkäufern mit großer Skepsis. Dabei vertraute Porsche lediglich seiner im Rennsport gewonnenen Erfahrung mit wassergekühlten Motoren und deren siegreicher Erfolgsbilanz. Denn angesichts der Tatsache, dass das bisherige Motorenkonzept leistungs- und schadstofftechnisch an seine Grenzen gestoßen war, mussten auf der Konstruktionsseite neue Wege beschritten werden. Immerhin begeisterten sich über 175.000 Käufer für den modernen, leistungsfähigen Sportwagen, der die strengsten Umweltbestimmungen erfüllte und gleichzeitig den alten Porsche-typischen Tugenden wie Heckmotor und einmaligem Design treu blieb.

Heute sind alle Vorbehalte weitgehend abgebaut und die Modelle der 996-Baureihe reifen bereits zu Klassikern; mit Konsequenzen für potenzielle Interessenten: Gut gepflegte Exemplare wechseln zu Höchstpreisen den Besitzer.

In diesem Leitfaden für alle begeisterten 911-Besitzer und -Liebhaber beschreibt Porsche-Experte Adrian Streather die Geschichte und Technik des vom Modelljahr 1998 (W-Programm) bis 2005 (5-Programm) produzierten 996. Kompakt und übersichtlich erklärt der Erfolgsautor die Bereiche Motor und Motormanagement, Getriebe und Antrieb, Bremse und ABS-Einheit, Karosserie und Elektronik-Systeme sowie Interieur und Bedienelemente. Es werden detailliert Aufbau und technische Funktionsweisen der baugruppenspezifischen Komponenten dokumentiert und ausgesuchte Wartungsarbeiten sowie Tuningmaßnahmen leicht verständlich und umfangreich bebildert beschrieben. Eine vollständige Liste der auslesbaren Fehler-Codes gibt schnellen Überblick über mögliche Störungsursachen.

Eine ausführliche Kaufberatung für die Coupé-, Targa- und Cabrio-Version sowie eine Liste der damals angebotenen M- und I-Optionen runden diesen unentbehrlichen Begleiter eines jeden 996-Fahrers ab.

576 Seiten, ca. 250 s/w-Fotos, 209 x 279 mm, Paperback, ISBN 978-3-86852-813-8.
€ 49,95

Hier portofrei* bestellen


Porsche 911

Porsche 911 - das ist seit mehr als 50 Jahren für viele Menschen schlicht ein anderes Wort für Sportwagen. Kaum ein Auto ist sich in seinem Stil derart lange treu geblieben und wurde dennoch ständig überarbeitet und gelegentlich fast komplett neu erfunden. Nie aufgegeben wurde das Antriebskonzept mit im Heck installiertem Sechszylinder-Boxermotor. Nie aufgegeben wurde auch die klassische Linie des Sportlers - trotz teils heiß diskutierter Änderungen im Design. Und obwohl längst auch im Elfer modernste Fahzeugsysteme Lenkung, Schaltung und Fahrwerk steuern helfen, begeistert auch die jüngste Ausgabe Automobil-Enthusiasten in aller Welt mit purem, starkem Sportwagen-Feeling.

Automobiljournalist Stefan Schrahe beschreibt in seinem akribisch recherchierten neuen Werk die Erfolgsgeschichte des Zuffenhausener Kultsportlers. Ausführlich und mit verschwenderisch vielen Bildern wird jede der inzwischen sieben 911-Generationen vorgestellt - vom Urtyp über das legendäre G-Modell bis hin zum aktuellen 911. Kommen Sie mit auf eine rasante Tour durch ein halbes Jahrhundert schieres Fahrvergnügen.

256 Seiten, ca. 700 farbige Abbildungen, 215 x 270 mm, gebunden, ISBN 978-3-86852-806-0.
€ 9,99

Hier portofrei* bestellen


Handbuch Porsche 911 Typ 993

Er galt lange Zeit als der letzte "echte" 911er: der 993. Optisch sich an der unverwechselbaren 911-Grundform orientierend, präsentierte Porsche im Jahr 1993 mit dem Nachfolger des legendären 964 den letzten Zuffenhausener Kultsportler mit luftgekühltem Boxermotor im Heck. Dank der zahlreichen Modifikationen im Bereich Motor und Antriebsstrang, Fahrwerk und Getriebe, genoss die Baureihe 993 bei Fachleuten und Kundschaft schnell den Ruf, der bis dahin ausgereifteste 911 zu sein. So ist es kaum verwunderlich, dass sich der 993 heute einer sehr treuen Anhängerschaft erfreut und gut gepflegte Exemplare zu Höchstpreisen den Besitzer wechseln.

In diesem Leitfaden für alle begeisterten 911-Besitzer und -Liebhaber beschreibt Porsche-Experte Adrian Streather die Geschichte und Technik des vom Modelljahr 1993 (R-Programm) bis 1998 (W-Programm) produzierten 993. Kompakt und übersichtlich erklärt der Erfolgsautor die Bereiche Motor und Motormanagement, Getriebe und Antrieb, Bremse und ABS-Einheit, Karosserie und Elektronik-Systeme sowie Interieur und Bedienelemente. Es werden detailliert Aufbau und technische Funktionsweisen der baugruppenspezifischen Komponenten dokumentiert und ausgesuchte Wartungsarbeiten sowie Tuningmaßnahmen leicht verständlich und umfangreich bebildert beschrieben. Eine vollständige Liste der auslesbaren Fehler-Codes gibt schnellen Überblick über mögliche Störungsursachen.

Eine ausführliche Kaufberatung für die Coupé-, Targa- und Cabrio-Version sowie eine Liste der damals angebotenen M- und I-Optionen runden diesen unentbehrlichen Begleiter eines jeden 993-Fahrers ab.

544 Seiten, ca. 1600 Abbildungen, Paperback, 209 x 279 mm, ISBN 978-3-86852-692-9.
€ 49,95

Hier portofrei* bestellen


Porsche 911 Cabrio

Gibt es eine bessere Möglichkeit, das Porsche-Gefühl so intensiv zu spüren wie unter blauem Himmel in einem offenen 911 Cabrio? Im Bewusstsein, dass im 911 die DNS der Marke steckt, präsentierte der Zuffenhausener Sportwagenbauer im Jahr 1981 auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt die Studie eines Porsche 911 Cabriolets mit Turbomotor und Allradantrieb. Bereits ab dem Modelljahr 1983 begann die Serienfertigung des offenen 911 SC, der zusammen mit dem Coupé und dem Targa das Überleben des Traditionsunternehmens sichern sollte. Gut 30 Jahre später rollt 2012 die nunmehr sechste Generation des Frischluft-Bestsellers von den Zuffenhausener Bändern.
Automobiljournalist Stefan Schrahe beschreibt in seinem neuen Werk die Erfolgsgeschichte des 911 Cabrios, forscht nach den Ursprüngen des Porsche-Mythos, der mit dem Roadster 356 begann, und spannt einen Bogen zum jüngsten Hightech-Modell der Baureihe 991. Akribisch recherchiert, präsentiert sich dieser aufwändige Prachtband als unverzichtbar für alle Porsche-Enthusiasten und für jede Automobil-Bibliothek.

208 Seiten, ca. 320 größtenteils farbige Abbldungen, 245 x 290mm, gebunden mit Schutzumschlag, im Schmuckschuber, ISBN 978-3-86852-641-7.
€ 49,95

Hier portofrei* bestellen


Porsche Rennwagen - seit 1975

Die Wörter "Porsche" und "Rennsport" sind eigentlich synonym. Dieses Buch lässt Porsche Rennsport-Aktivitäten ab 1975 Jahr für Jahr Revue passieren und beschreibt im Detail die Wettbewerbsfahrzeuge, die den Zuffenhausenern weltweiten Erfolg und höchstes Renommee einbrachten. Es beginnt Mitte der 1970er Jahre mit den spektakulären, feuerspuckenden Typen 934 und 935, beleuchtet ausführlich die Karriere des legendären 956/962 und behandelt auch das Kapiel Formelsport, als Porsche ab Mitt der achtziger Jahre in der Formel 1 und der amerikanischen CART-Serie neue Maßstäbe setzte. Das vorliegende Gesamtwerk deckt aber auch die zahlreichen Werks- und Kundeneinsätze in den verschiedenen FIA-Langstreckenmeisterschaften bis ins neue Jahrtausend ab.

272 Seiten, ca. 650 größtenteils farbige Abbildungen, 257 x 257 mm, gebunden mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-86852-608-0.
€ 39,95

Hier portofrei* bestellen


Porsche Rennwagen - 1953 bis 1975

Die Wörter "Porsche" und "Rennsport" sind eigentlich synonym. Dieses Buch lässt Porsches Rennsport-Aktivitäten Jahr für Jahr Revue passieren und beschreibt im Detail die Wettbewerbsfahrzeuge, die den Zuffenhausenern weltweiten Erfolg und höchstes Renommee einbrachten. Es beginnt 1953 mit den kleinen 550 Spydern, die weit leistungsstärkere Konkurrenz zumeist hinter sich ließen, behandelt sämtliche Rennwagen, die zum sensationellen 917 führten und reicht bis ins Jahr 1975, als die Turbofahrzeuge ins Rampenlicht trabten.

272 Seiten, ca. 650 größtenteils farbige Abbildungen, 255 x 257 mm, gebunden mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-86852-379-9.
€ 39,95

Hier portofrei* bestellen


Porsche 956

Dieses Buch über die Geschichte des Porsche 956 dokumentiert die Entwicklung und Motorsportkarriere des typischsten aller Gruppe-C-Rennwagen. Kombiniert mit zeitgenössischen Fotos zeigen die Zeichnungen und Texte von Reynald Hézard und David Legangneux die jeweilige Ausführung fast aller gebauten Porsche 956, zusammen mit einem Rückblick auf die faszinierendste Zeit der Langstreckenrennen und ihrer Fahrer Anfang der 1980er Jahre, ergänzt durch umfangreiche Ergebnislisten.

400 Seiten, ca. 1500 farbige Abbildungen und Illustrationen, 310 x 245 mm, gebunden mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-86852-495-6.
statt € 69,95 nur noch € 49,95

Hier portofrei* bestellen


Handbuch Porsche 911 SC

Eigentlich war das Ende von Deutschlands populärstem Sportwagen längst beschlossene Sache, denn die Porsche Geschäftsleitung entschied damals, dass die Baureihe 911 ab 1981 durch den Typ 928 ersetzt werden sollte. Dessen im Bug installiertes V8-Triebwerk galt im Vergleich zu dem in die Jahre gekommenen Sechszylinder-Boxer als moderner und war vor allem unproblematischer umzurüsten, um die seinerzeit neuen Abgas-Grenzwerte für den wichtigen US-Markt zu erfüllen.
Als die Entscheidung zur Produktionseinstellung in der Öffentlichkeit bekannt wurde, gab es einen weltweiten Aufschrei unter den Besitzern und Freunden der Neunelfer. In Stuttgart hörte man den Ruf und beauftrage den neuen Vorstandsvorsitzenden Peter W. Schulz - ein Amerikaner mit deutschen Vorfahren - damit, den Neunelfer nicht sterben zu lassen.
Wie die Geschichte zeigen sollte, war es die richtige Strategie, denn der 911 SC brachte den Sportwagenbauer durch die kommenden wirtschaftlich schwierigen Jahre. Der anschließende Carrera 3,2 und ddie ab dem Jahr 1988 folgenden 911-Generationen mit dem 964, 993, 996 und 997 sorgten schließlich dafür, dass die Legende bis heute weiterlebt.
Die Baureihe 911 SC erwarb sich rasch einen guten Ruf hinsichtlich ihrer Zuverlässigkeit, nicht wenige Exemplare haben hohe sechsstellige Kilometerlaufleistungen erreicht. Der Dreiliter-Boxermotor gilt als nahezu unzerstörbar und die Technik mit ihrer überschaubaren Elektronik ermöglichst auch Hobbyschraubern, die Sportwagen-Ikone selbst zu warten und zu reparieren. Die zahlreichen noch heute existierenden SC sind inzwischen längst zu gesuchten Klassikern avanciert.
In diesem Leitfaden für alle begeisterten 911-Besitzer und -Liebhaber beschreibt Porsche-Experte Adrian Streather die Geschichte und Technik des von Modelljahr 1978 (L-Serie) bis Modelljahr 1983 (D-Programm) produzierten 911 SC. Kompakt und übersichtlich erklärt der Autor die Bereiche Motor und Einspritzanlage, Getriebe und Elektrik-System sowie Interieur und Bedienelemente. Es werden die technischen Unterschiede zu früheren 911-Baureihen dokumentiert und ausgesuchte Wartungsarbeiten sowie Tuningmaßnahmen leicht verständlich beschrieben. Eine ausführliche Kaufberatung für die Coupé-, Targa- und Cabrio-Version und eine Liste der damals lieferbaren M-Optionen runden diesen unentbehrlichen Begleiter eines jeden 911 SC-Fahrers ab.

372 Seiten, ca. 1180 Abbildungen, 210 x 280 mm, Paperback, ISBN 978-3-86852-102-3.
€ 49,95

Hier portofrei* bestellen


Porsche und ich

911, 917, 908, 936 - für manche sind das bloß dreistellige Zahlen, für den Kenner sind es Meilensteine der Automobil- und der Rennsportgeschichte. Eins haben die Porsche-Typennummern gemeinsam: Dahinter steckte jeweils Hans Mezger. 37 Jahre lang hat der leidenschaftliche, talentierte und ungeheuer fleißige Ingenieur die Geschichte des Sportwagenbauers aus Zuffenhausen nicht nur mitgeschrieben, sondern geprägt. Die wichtigsten Porsche-Motoren seiner Ära sind seine Schöpfungen: Der Sechszylinderboxer des längst zur Ikone gewordenen Elfers, der Zwölfzylinder des 17ers, der 1971 Porsche endlich den ersehnten Le-Mans-Gesamtsieg brachte, die renn- und später alltagstaugliche Turboaufladung, die Porsche zum Pionier dieser Technik machte, und nicht zuletzt der TAG-Turbo-Motor, der in der Formel 1 gleich mehrere Weltmeistertitel einfuhr.

In seiner Autobiografie erzählt Hans Mezger von seinem bewegten Leben zwischen Entwicklungsbüro und Werkstatt, zwischen Zeichenbrett und Rennstrecke, von ausgefallenen Sonderentwicklungen, vom unermüdlichen Einsatz für viele zuverlässige Pferdestärken in schnellen Autos aus Zuffenhausen. Aus erster Hand erfährt der Leser, wie die legendären Konstruktionen entstanden, er lernt die Protagonisten einer spannenden Ära kennen und begleitet den Jungen aus dem kleinen Dorf Ottmarsheim unweit von Stuttgart von der Schulzeit auf die Universität bis zu Porsche und von da ab zu jenen Orten, die in der Welt des Rennsports einen besonderen Klang haben: Le Mans, Indianapolis, Monaco, Nürburgring.

Lesen Sie die Lebensgeschichte eines der bedeutendsten Automobil-Ingenieure des 20. Jahrhunderts - und ein fast 40 Jahre umspannendes Kapitel aus der Geschichte von Porsche.

216 Seiten, ca. 300 größtenteils farbige Abbildungen, 254 x 254 mm, gebunden mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-86852-305-8.
€ 49,90

Hier portofrei* bestellen


Die Ära der Porsche Prototypen

Die Marke Porsche katapultierte sich in den Jahren von 1964 bis 1973 selbst und die Rennsportwagenszene in Höhen, von denen man zuvor nicht einmal zu träumen gewagt hatte. Waren die Zuffenhausener Sportwagen anfangs zwar regelmäßige aber noch relativ bescheidene Gewinner der GT-Kategorie, so entwickelten sich aus diesen Anfängen über die Jahre geradezu furchteinflößende automobile Monster, die den weltweiten Sport mit Rennsportwagen und Prototypen in bisher ungekannter Weise dominierten.
Beginnend mit dem 904 mit Kunststoffkarosserie, der sich 1964/65 in der Zweiliter-Klasse als schier unschlagbar erweisen sollte, bis hin zum ultimativen turbogeladenen 917/30 Can-Am Spyder von Mark Donahue, der seine Gegner 1973 geradezu demütigte, dokumentiert dieser Bildband Porsches unbezwingbaren Willen zum Sieg. Eindrucksvolle, stimmungsreiche Fotos sowie aufschlussreicher Text geben einen spannenden Einblick in diese glorreiche Motorsportepoche – einer Ära klassischer Rennstrecken, heroischer Piloten und aggressiven Wettbewerbs, die heute mit Recht als goldene Zeit der Sportwagenrennen bezeichnet wird.

168 Seiten, ca. 170 größtenteils farbige Abbildungen, 285 x 285 mm, gebunden mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-86852-275-4.
€ 39,90

Hier portofrei* bestellen


Porsche 917 x 17

Der renommierte Fotograf Jeffrey R. Zwart setzt genau 17 Exemplare des legendären Porsche 917, des innovativsten Rennwagens seiner Zeit, perfekt in Szene. Eine außergewöhnliche Hommage an eine Motorsportlegende.

limitiert auf 1000 Exemplare - einzeln nummeriert

264 Seiten, ca. 260 größtenteils farbige Abb., 385 x 260 mm, gebunden im Schuber, ISBN 978-3-86852-303-4.
€ 129,00

Hier portofrei* bestellen


VW-Porsche 914

Dieses Buch erzählt nicht nur die spannende Entwicklungsgeschichte des 914 und zeichnet dessen Sportkarriere lückenlos nach, sondern beleuchtet auch die Historie der rund ein Dutzend Sonderanfertigungen und liefert eine detaillierte Kaufberatung zu allen Modellen.

144 Seiten, ca. 220 Abbildungen, 210 x 297 mm, gebunden, ISBN 978-3-89880-914-6.
€ 29,90

Hier portofrei* bestellen


Porsche - Perfektion ist selbstverständlich. 1981-2007

Im dritten Band der umfangreichsten Porsche Chronik aller Zeiten beschreibt Karl Ludvigsen die wechselhafte Geschichte des Stuttgarter Sportwagenherstellers und seiner Modelle von den achtziger Jahren bis heute.

384 Seiten, ca. 650 Abbildungen, 240 x 266 mm, gebunden mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-89880-989-4.
€ 49,90

Hier portofrei* bestellen


Porsche - Perfektion ist selbstverständlich. 1968-1994

Ludvigsen zeigt in diesem zweiten Band seiner Trilogie wie Porsche als kleiner Hersteller an den immer größeren Herausforderungen und Aufgaben wächst, die eine rasant sich wandelnde Automobilindustrie in den 70er und 80er Jahren mit sich bringt. Mit seiner ungeheuren Detailfülle, exzellenter Recherche und hoch interessantem Bildmaterial ist dieses Buch unbestritten das Standardwerk zur Porsche Historie.

504 Seiten, ca. 650 Abbildungen, 240 x 266 mm, gebunden mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-89880-988-7.
€ 49,90

Hier portofrei* bestellen


Porsche - Perfektion ist selbstverständlich. 1900-1971

Der erste Porsche Sportwagen erblickte 1948 das Licht der Welt - Grund genug, die über 100-jährige Geschichte der Porsche Konstruktionen und 60-jährige Geschichte der Porsche Automobile mit der deutschen Erstausgabe des wohl legendärsten Buches zum Thema zu feiern.

472 Seiten, ca. 650 Abbildungen, 240 x 266 mm, gebunden mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-89880-910-8.
€ 49,90

Hier portofrei* bestellen


Porsche Zeittafel

Dieses ungewöhnliche Buch bietet die über 75-jährige Geschichte des Unternehmens auf einen Blick. Als ausklappbare Tafel werden auf einer Gesamtlänge von 2,5 Metern alle historisch relevanten Ereignisse und Meilensteine der Porsche-Welt präsentiert. Durch die Parallelität der Zeitschienen Serienfahrzeuge, Rennfahrzeuge, Rennerfolge, Personen und Daten werden auf einen Blick Zusammenhänge klar.

12 Seiten, ca. 90 größtenteils farb. Abb. und Grafiken, 215 x 302 mm, gebunden, ISBN 978-3-89880-827-9.
€ 7,95

Hier portofrei* bestellen


Das Original: Porsche 924 / 944 / 968

Als der Porsche 924 im Jahre 1975 der Öffentlichkeit präsentiert wurde, war das neue Frontmotor-Coupé aus Stuttgart das Ergebnis von über fünfjähriger Entwicklungsarbeit der Weissacher und Wolfsburger Ingenieure. Die wichtigsten Aufgaben des Lastenheftes waren die Integration eines wassergekühlten Triebwerks und der kaufmännische Aspekt, möglichst viele mechanische Komponenten aus dem preiswerten Teilefundus des Volkswagenkonzerns zu übernehmen. Beide Konstruktionsmerkmale sorgten dafür, dass es der 924 nicht leicht hatte, das Herz der Porsche-Puristen zu erobern. Inzwischen ist er wie alle älteren Porsche-Fahrzeuge ein gesuchter Klassiker. Peter Morgan beschreibt in seinem sorgfältig recherchierten Buch alle Modelle des Porsche 924, 944 und 968, einschließlich der Turbo-Versionen und limitierten Sondermodelle, die im Produktionszeitraum von 1976 bis 1995 gefertigt wurden. Eine ausführliche Auflistung von Originalspezifikationen und -ausstattungen sowie die seltenen Fotos von Fahrzeugen im Originalzustand erleichtern die Identifizierung der verschiedenen Varianten. Eine ausführliche Kaufberatung rundet diese ganz besondere Typenmonografie sinnvoll ab.

128 Seiten, 250 farbige Abbildungen, 235 x 303 mm, gebunden mit Schutzumschlag, ISBN: 978-3-89880-555-1.
€ 39,90

Hier portofrei* bestellen


Das 911er Schrauberhandbuch

Dieses voll farbige Praxishandbuch für Hobbyschrauber behandelt 88 sorgfältig ausgewählte und detailliert beschriebene Arbeiten an allen 911-Modellen von 1964 bis 1989. Von der kleinen halbstündigen Reparatur, die auch handwerklich weniger begabte Elfer-Besitzer ausführen können, bis zum 8-Stunden-Job für Halbprofis am Schraubenschlüssel findet sich eine breite Auswahl an möglichen Arbeiten, um den geliebten Porsche effizient und vor allem preiswert verbessern und noch betriebssicherer machen zu können. 350 Farbbilder sowie ein äußerst instruktiver Text weisen den Weg durch die beschriebenen Arbeiten.

240 Seiten, ca. 350 farb. Abb., 210 x 273 mm, gebunden, ISBN 978-3-89880-201-7.
€ 35,00

Hier portofrei* bestellen


* portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands ab 19,- € Bestellwert

 


PORSCHE FAHRER Artedition

In Zusammenarbeit mit STEFFEN IMHOF AUTOMOBILART entstanden großformatige Motive voller Kontrast, Spannung und Speed.


Die Faszination und Vielfalt der Formen ist es, die Steffen Imhof seit nunmehr 20 Jahren auf das Thema Auto fokussieren lässt. Seine Leidenschaft - die Automobilkunst - setzt er mit viel Gespür für Dynamik, Proportion und Farbe in Szene. Sein erstes Bild, Pastellkreide auf Papier, war ein roter Porsche 911! Heute spannt Imhof den Motivbogen von den Klassikern der Straße, über GT- und Rennsport-Autos bis hin zur Formel 1.

Fine Art Prints auf Leinwand

  • Format: 70 x 90 cm
  • Limitiert auf 25 Exemplare
  • Druck in Museumsqualität
  • 3 cm starke Keilrahmen - Kanten bedruckt
  • Signiert vom Künstler mit Echtheitszertifikat

Kunstdrucke

  • Format: 50 x 70 cm
  • Limitiert auf 500 Exemplare
  • Drucklack über das gesamte Motiv
  • Prägestempel als Echtheitszertifikat
  • Signiert und nummeriert vom Künstler

Ein Leinwandmotiv zum Preis von jeweils 580 Euro zzgl. Versandkosten und Transportversicherung: EUR 13,- in Deutschland, EUR 23,- nach Österreich, EUR 39,- in die Schweiz, andere Länder auf Anfrage.

Ein Kunstdruck zum Preis von jeweils 75 Euro zzgl. Versandkosten und Transportversicherung: EUR 9,- in Deutschland, EUR 19,- nach Österreich, EUR 30,- in die Schweiz, andere Länder auf Anfrage. Der Sonderpreis bei Sammelbestellung aller vier Motive ist 260 Euro.

ACHTUNG! Bitte beachten Sie:
Diese Artikel können auschließlich per E-Mail ()
oder telefonisch unter +49 (0) 22 23 / 92 30 42 bestellt werden!

Jetzt bestellen (E-Mail)

Hefte nachbestellen?

Sie wollen einzelne Ausgaben von PORSCHE FAHRER bestellen?
Hier geht's direkt zum Shop!

 

Ausgaben bestellen